Unboxing – FairyLoot Box März

Letzte Woche kam endlich meine erste FairyLoot Box an. Es ist meine erste Box und ich war schon sehr neugierig. Tatsächlich habe ich es geschafft, mich nicht über den Inhalt Spoilern zu lassen und konnte es deshalb kaum erwarten, sie endlich in den Händen zu halten.

Screenshot_20180331-182215

Das Thema für März ist Memorable Moments und schon die Spoiler Card hat mich damals zum Kauf animiert. Ich finde das Bild wirklich wunderschön und sehr passend zum Thema und zur Jubiläumsbox.

screenshot_20180331-1824321.jpg

Die Items fand ich auch sehr toll. Die Korkflaggen von Paladone finde ich eine coole Idee und werde sie wohl nutzen, um Fotos und hübsche Lesezeichen und Postkarten daran zu befestigen. Die Bilbo’s Birthday Cake Vegan Seife von Geeky Clean ist schön grüß und duftet richtig angenehm lecker.

screenshot_20180331-182618.jpg

Auf die Game of Thrones inspirierte Heiße Schokolade, mit dem Slogan Toast to the Warden of the North von Éponine, bin ich schon sehr gespannt. Die Globet of Fire Kerze von Paper Flames Candle Co riecht unglaublich gut und die Farbe finde ich auch sehr schön, nur das Etikett könnte meiner Meinung nach, ein bisschen mehr hermachen.

Mein Lieblingsitem ist auf jeden Fall der Rune Ceremony Schal von FictionTea Designs. Er ist richtig schön weich und angenehm zu tragen und gefällt mir durch sein schlichtes Design besonders gut.

Screenshot_20180331-182849

Auf das Buch bin ich auch schon sehr gespannt. Der Klappentext klingt richtig spannend und das Cover finde ich sehr schön.

Screenshot_20180331-183044

State of Sorrow von Melinda Sailsbury

Sorrow all but rules the Court of Tears, in a land gripped by perpetual grief, forever mourning her brother who died just days before Sorrow was born. By day she governs in place of her father, by night she seeks secret solace in the arms of the boy she’s loved since childhood. But when her brother is seemingly found alive, and intent on taking control, Sorrow has to choose whether to step aside for a stranger who might not be who he claims to be, or embark on a power struggle for a position she never really wanted.

screenshot_20180331-183226.jpg

Fazit

Da es meine erste Box war, hatte ich keine besonders großen Erwartungen an den Inhalt und ließ mich einfach überraschen. Mir hat die Box sehr gut gefallen und ich bin froh bereits die Aprilbox erworben zu haben. Ich bin mit der Auswahl der Items sehr zufrieden und finde, dass sich die Box um etwa 40 € auf jeden Fall lohnt. Mittlerweile bin ich sogar am überlegen, mich für ein Abo anzumelden um in den kommenden Monaten garantiert eine Box zu ergattern.

Ein Kommentar bei „Unboxing – FairyLoot Box März“

  1. […] Hier findet ihr noch das Unboxing der März Box. […]

Schreibe einen Kommentar