Über zwei Ecken – Katie Weber

Screenshot_20171110-171434Über zwei Ecken: Verliebt in den Falschen von Katie Weber

Bobbie Clark hat es endlich geschafft. Seit einigen Wochen ist die junge Frau auf dem College und raus aus ihrem alten Leben, hinaus in der freien, weiten Welt, von der sie immer träumte. Als ihr dann auch noch ausgerechnet der beliebte und gutaussehende Adam Walker ein freies Zimmer in seinem Haus anbietet, scheint alles perfekt. Bis zu dem Tag, an dem ein zweiter Walker in Bobbies Leben platzt. Adams Zwillingsbruder Cameron ist nämlich so gar kein angenehmer Zeitgenosse. Grimmig und abweisend in seiner Art hält er die zurückhaltende Bobbie auf Abstand. Doch diese hat ohnehin nur Augen für seinen Bruder Adam. Wären da nicht diese seltenen Momente mit Cameron, die Bobbie an allem zweifeln lassen, was sie bisher zu wissen glaubte.

Quelle (Klappentext und Cover): Katie Weber

Meinung zum Buch

Ich mochte schon den ersten Band der Mitbewohner Reihe sehr gerne, aber die Geschichte von der unscheinbaren Bobbie und den Walker Zwillingen, fand ich einfach perfekt.

Das Buch ist eine perfekte Mischung aus Romantik, Knistern, Humor und auch Spannung und fesselte mich von der ersten bis zur letzten Seite. Eine schöne Geschichte mit wundervollen Charakteren. Das Buch wird aus Bobbies und Camerons Sicht erzählt und bietet dadurch einen Einblick in die Gedanken der Beiden und wie sie sich weiterentwickeln.

Ich fand es wundervoll wie Bobbie mit ihrer unschuldigen und ein bisschen naiven Art, trotzdem in der Lage war so viel mehr zu sehen, als manch anderer und wieder einmal bewiesen hat, dass es sich lohnt hinter die harte Schale zu blicken und zu vertrauen, dass in jedem Menschen etwas Gutes steckt. Auch Cameron fand ich toll, auch wenn er am Beginn ein wenig gemein zu Bobbie war. Er blieb sich die ganze Geschichte lang selbst treu und schaffte es trotzdem aufzutauen.

Der Schreibstil war wie gewohnt flüssig und locker und gleichzeitig so voller Gefühl, dass man gar nicht anders kann als jeden Moment mit den beiden mitzufühlen. Auch das Cover gefällt mir wieder sehr gut und passt super zu der Geschichte.

Eine wunderschöne Geschichte für zwischendurch, perfekt zum einkuscheln und träumen an kalten Tagen.

 

Lieblingszitat

Unschuld ist etwas Wertvolles. Verliere sie nicht.

Cameron zu Bobbie in Über zwei Ecken: Verliebt in den Falschen von Katie Weber

Bewertung

 ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Ein Kommentar bei „Über zwei Ecken – Katie Weber“

  1. […] Unter einer Decke – Mitbewohner wider Willen 2. Über zwei Ecken – Verliebt in den Falschen 3. Zwischen drei Fronten – Vertraue deinem Herzen – […]

Schreibe einen Kommentar