Save Me – Mona Kasten

Save Me von Mona Kasten

Sie kommen aus unterschiedlichen Welten.
Und doch sind sie füreinander bestimmt.

Screenshot_20180308-231925Geld, Glamour, Luxus, Macht ― all das könnte Ruby Bell nicht weniger interessieren. Seit sie ein Stipendium für das renommierte Maxton Hall College erhalten hat, versucht sie in erster Linie eins: ihren Mitschülern so wenig wie möglich aufzufallen. Vor allem von James Beaufort, dem heimlichen Anführer des Colleges, hält sie sich fern. Er ist zu arrogant, zu reich, zu attraktiv. Während Rubys größter Traum ein Studium in Oxford ist, scheint er nur für die nächste Party zu leben. Doch dann findet Ruby etwas heraus, was sonst niemand weiß ― etwas, was den Ruf von James‘ Familie zerstören würde, sollte es an die Öffentlichkeit geraten. Plötzlich weiß James genau, wer sie ist. Und obwohl sie niemals Teil seiner Welt sein wollte, lassen ihr James ― und ihr Herz ― schon bald keine andere Wahl –

„Lache, weine und verliebe dich. Mona Kasten hat ein Buch geschrieben, das man nicht aus der Hand legen kann!“ Anna Todd über Begin Again

Sexy, mitreißend und glamourös ― die heiß ersehnte neue Trilogie von Spiegel-Bestseller-Autorin Mona Kasten!

Quelle (Klappentext und Cover): LYX Verlag

Verlag: LYX
Seiten: 416 Seiten
Erschienen: Februar 2018
ISBN: 978-3736305564

Meinung zum Buch

Ich habe mich schon lange auf das Buch gefreut und auch der Einstieg fiel mir sehr leicht, wie auch schon bei anderen Büchern von Mona Kasten. Obwohl die Geschichte stellenweise sehr klischeebeladen war, fand ich sie dennoch überraschend und keinesfalls langweilig. Eher gegenteilig. Mit jeder Seite war ich mehr und mehr in der Geschichte und konnte gar nicht anders, als mit Ruby und James mitzufiebern. Mitzufühlen, wie sie einander immer wieder auf Distanz halten, obwohl man sehr gut spüren kann, dass sie der Anziehung am Liebsten nachgeben würden.

Eine wahre Achterbahnfahrt der Gefühle, die der Story die nötige Spannung und auch Aufregung liefert. Faszinierend fand ich auch, wie man während des Lesens mitfühlen konnte, wie sich die Sichtweisen der Protagonisten veränderte und dadurch auch ihre Gefühle zueinander beeinflusst wurden.

Mit dem Schluss gibt es noch einmal eine Wendung in der Geschichte, die nicht nur die Vorfreude auf Band 2 erhöht, sondern beweist, dass die Autorin es immer wieder schafft mit ihren Geschichten zu überraschen.

Als ordnungsliebender und sehr strukturierter Mensch, konnte ich mich schon nach wenigen Zeilen leicht in Ruby hineinversetzten und richtig mit ihr mitfühlen. Ruby ist eine äußerst sympathische Protagonistin, die ein hohes Maß an Willensstärke und Engagement zeigt. Sie hat ihre Prinzipien und vertritt diese auch, selbst wenn sie dadurch nicht von allen gemocht wird. Außerdem tut sie alles in ihrer Macht stehende, um sich ihren Traum nach Oxford zu gehen. Sie arbeitet hart ans ich und scheut keine Mühen um ihre Ziele zu erreichen.

James war für mich am Anfang fast ein bisschen zu klischeebeladen. Er wirkte richtig unsympathisch und ich bezweifelte während des Lesens, dass ich jemals vom Gegenteil überzeugt werden könnte. Glücklicherweise habe ich mich geirrt! Je mehr man über James und seine Familie erfährt und je mehr sich sein Verhalten gegenüber Ruby geändert hat, desto mehr mochte ich ihn. Als man dann auch noch hinter die distanzierte Fassade blicken konnte, konnte ich mir gar niemand besseres mehr für Ruby vorstellen. Eine Sache fiel mir an James jedoch von Beginn an sehr positiv auf. Auch wenn die Art wie er es zeigte, nicht immer sonderlich vorteilhaft war, fand ich die Art wie er hinter seiner Schwester Lydia steht und sie beschützten möchte, sehr beeindruckend.

Wieder ist Mona Kasten ein gefühlvolles, mitreißendes und bewegendes Buch gelungen, welches den Leser bis zum Schluss nicht mehr loslässt. Save Me überzeugt auf ganzer Linie und ist ein gelungener Auftakt für die Buchreihe.

Lieblingszitat

„Während sie ihr Leben in die Hand nimmt, werde ich wie eine Spielfigur hin und her gerückt. Während sie lebt, existiere ich nur.

Save Me

Bewertung

 ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

8 Kommentare bei „Save Me – Mona Kasten“

  1. […] auch schon bei Save Me und Save You, war ich überaus gespannt und voller Vorfreude auf den dritten und letzten Band der […]

Schreibe einen Kommentar