Nächstes Jahr am selben Tag – Colleen Hoover

Screenshot_20171101-194253Nächstes Jahr am selben Tag von Colleen Hoover

New York – Los Angeles, und dazwischen die große Liebe

Ausgerechnet am Abend, bevor sie von Los Angeles nach New York zieht, lernen sie sich kennen: die 18-jährige Fallon, Tochter eines bekannten Filmschauspielers, und der gleichaltrige Ben, der davon träumt, Schriftsteller zu werden. Beide verlieben sich auf den ersten Blick ineinander und verbringen die Stunden vor dem Abflug zusammen. Doch wie soll es weitergehen? Wollen sie sich wirklich auf eine Fernbeziehung einlassen und ihren Alltag nur halbherzig leben? Um das zu verhindern, beschließen die beiden, sich die nächsten fünf Jahr jedes Jahr am selben Novembertag zu treffen, dazwischen jedoch auf jeglichen Kontakt zu verzichten. Und wer weiß, vielleicht, so die Hoffnung, klappt es am Ende der fünf Jahre ja mit einem Happyend.
Doch fünf Jahre sind eine lange Zeit – und so kommt ihnen trotz aller intensiven Gefühle, die bei jedem Treffen der beiden hochkochen, ganz einfach das Leben dazwischen …

Quelle (Klappentext und Cover): dtv junior

Meinung zum Buch

Das ist das siebte Buch, dass ich von Colleen Hoover gelesen habe und ich habe mich auf eine schöne gefühlvolle Geschichte gefreut. Meine Erwartungen wurden noch weit übertroffen und „Nächstes Jahr am selben Tag“ zählt auf jeden Fall zu einem meiner Lieblingsbücher der Autorin.

Die Geschichte emotional und mit der einen und anderen Wendung gespickt, wodurch ich das Buch gar nicht mehr weglegen wollte. Zu sehr war ich darauf neugierig wie die Treffen am 9. November zwischen den Beiden ablaufen würden und ob sie am Ende auch tatsächlich zueinander finden würden.

Ich fand sowohl Fallon als auch Ben äußerst sympathisch und mochte die Chemie die vom ersten Moment an zwischen den Beiden spürbar war. Der gefühlvolle Schreibstil von Colleen Hoover und die Perspektivenwechsel im Laufe des Buches bieten die beste Voraussetzung um sich in die Gedanken- und Gefühlswelt von Fallon und Ben hineinversetzen zu können und ihre Handlungen noch besser nachvollziehen zu können.

Die Geschichte war so schön und so voll Emotionen, dass ich mehr als nur eine Packung Taschentücher brauchte um sie überhaupt zu Ende zu lesen. Ein wunderschönes Buch, welches mich zu tiefst berührt hat und wirklich ans Herz ging.

 

Lieblingszitat

Ein Körper ist nichts als die Verpackung für die Werte in seinem Inneren. Und du bist voll davon: Selbstlosigkeit, Freundlichkeit, Güte, Mitgefühl. Das, worauf es wirklich ankommt.

Brief von Ben für Fallon – Nächstes Jahr am selben Tag von Colleen Hoover

Bewertung

 ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Ein Kommentar bei „Nächstes Jahr am selben Tag – Colleen Hoover“

  1. […] Nächstes Jahr am selben Tag von Colleen Hoover […]

Schreibe einen Kommentar