For 100 Reasons – Lara Adrian

For 100 Reasons von Lara Adrian

screenshot_20180114-144748.png

Ihr Glück liegt in Scherben, doch ihre Leidenschaft ist ungebrochen

Avery Ross steht vor den Trümmern ihrer Liebe, seitdem sie von Nicks Verrat erfahren hat. Zwar brennt die Leidenschaft zu dem charismatischen Milliardär noch immer in ihr, doch sie weiß nicht, wie sie ihm jemals verzeihen kann. Aus der Asche der alten Avery ersteht eine neue Frau, stärker, entschlossener, unabhängig, doch die Wunden ihrer Seele sind tief, und nur einer ist in der Lage, sie zu heilen …

„Lara Adrian, so erotisch wie nie zu vor!“ Feeling Fictional

Der dritte Band der beliebten Erotic-Romance-Reihe von Bestseller-Autorin Lara Adrian.
Prickelnde Unterhaltung für Fans von erotischen Liebesromanen!

Quelle (Klappentext und Cover): LYX Verlag

Verlag: LYX
Seiten: 235
Erschienen: Dezember 2017

Meinung zum Buch

Ich bin schon seit vielen Jahren ein großer Fan von Lara Adrians Büchern und habe deswegen nicht lange gezögert, auch diese Reihe von ihr zu lesen. Nachdem mir Band eins zwar gefallen hat, mich aber nicht wirklich vom Hocker gerissen hat, war meine Motivation Band zwei zu lesen nicht gerade groß. Ich hab dennoch danach gegriffen und bin endlich richtig mit der Geschichte warm geworden. Band drei hat mir dann wieder richtig gut gefallen und alles in allem war es eine schöne erotische Liebesgeschichte mit genügend Wendungen und Überraschungen für den Leser.

Nach Nicks Verrat liegt Averys Leben und ihre Liebe zu dem unwiderstehlichen Milliardär in Trümmern. Doch sie hat es geschafft an dieser Situation zu wachsen und kehrt im dritten Teil als starke und unabhängige Frau zurück, die sich mittlerweile einen Namen in der Kunstszene machen konnte und von ihrer Malerei auch leben kann. Das Buch macht einen zeitlichen Sprung und man erfährt, wie sie es dazu gebracht hat.

Da Nick es nicht gewohnt ist, nicht zu bekommen was er möchte, muss er aufgrund ihrer neugewonnenen Selbstständigkeit auch einiges einstecken. Trotz allem hängt Avery jedoch immer noch an ihm und kann ihre Liebe zu ihm auch nicht lange leugnen und unterdrücken.

Im Buch wird die Gefühlswelt der beiden wundervoll geschildert und man kann sich gut in die Beiden hineinversetzen und die Geschehnisse nachvollziehen. Sowohl Nicks Verlustängste als auch Averys Kampf Nick wieder ihr Vertrauen schenken zu können sind spürbar und machen die Geschichte sehr gefühlvoll.

Als auch Nick endlich Farbe bekennt und die beiden schlussendlich keine Geheimnisse voreinander verbergen, finden die Beiden endlich zueinander.

Bewertung

 ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

6 Kommentare bei „For 100 Reasons – Lara Adrian“

  1. […] For 100 Reasons – Lara Adrian […]

  2. […] For 100 Reasons – Lara Adrian […]

  3. […] 1. For 100 Reasons – Lara Adrian […]

  4. […] 1.For 100 Reasons – Lara Adrian […]

Schreibe einen Kommentar