Deine letzte Nachricht. Für immer. – Emily Trunko

Screenshot_20171029-182818Deine letzte Nachricht. Für immer. von Emily Trunko

Die letzten Worte, die wir von einem geliebten Menschen erhalten, gehören zu den Erinnerungen, die uns am meisten aufwühlen.

Nach Ich wollte nur, dass du noch weißt … erscheint nun auch die Internetsensation The Last Message Received der jungen Amerikanerin Emily Trunko als Geschenkbuch. Diese Sammlung vereint die emotionalsten Textnachrichten des Tumblr-Blogs, wunderschön gestaltet durch zahlreiche Illustrationen und modernes Handlettering. Ein ganz besonderes Jugendbuch, das zu Herzen geht und lange nachhallt.

In ihrem Tumblr-Blog The Last Message Received veröffentlicht die 16-jährige Emily Trunko die letzten Nachrichten von geliebten Menschen und deren bewegende Hintergrundgeschichten: die allerletzten Zeilen vor einer Trennung, einem Abschied oder dem Tod. Diese Texte berühren die Seele. Sie machen nachdenklich, aber geben auch Hoffnung. Und sie erinnern daran, den Menschen, die uns wichtig sind, jeden Tag unsere Liebe zu zeigen.

Quelle (Klappentext und Cover): Loewe

Meinung zum Buch

Ich habe mir gleichzeitig „Ich wollte nur, dass du noch weißt…“ und „Deine letzte Nachricht. Für immer.“ gekauft, weil ich schon von dem Tumblr-Blog selbst begeistert war. Vorweg muss ich einfach anmerken, wie wunderschön beide Bücher gestaltet sind.

Ich habe mir viel Zeit beim durchlesen gelassen und musste es auch ab und an weglegen, da ich von einzelnen Nachrichten – und ganz besonders den dazugehörigen Hintergrundgeschichten – so betroffen war. Sie haben mich zum Nachdenken gebracht und meinen Blickwinkel auf manche Themen ein Stück weit verändert.

Das Buch hat bei mir auf jeden Fall einen Nerv getroffen und mich im Herzen berührt, weshalb ich es bestimmt noch mehrfach durchlesen werde.

 

Lieblingszitat

Alle Nachrichten sind so schön, wie soll man sich da für eine entscheiden.

Bewertung

♥♥♥♥♥

 

Schreibe einen Kommentar